Die Gründerin: Anika

Hallo, ich bin Anika!

Meistens wirst du mit mir schreiben oder telefonieren, wenn du Fragen hast. Nachdem du mir dadurch großes Vertrauen entgegenbringst, solltest du auch unbedingt wissen, mit wem du es zu tun hast!

Ich bin eine Randbezirk-Wienerin.

Das heißt, ich wurde zwar in Wien geboren, hatte aber das Glück in Waldnähe, mit Garten und Hunden groß zu werden. Die Natur hat mich geprägt und wenn ich zwei Tage am Stück nicht rauskomme, werde ich unruhig.

Während meines Humanbiologie-Studiums entdeckte ich Barfußschuhe für mich, und eine völlig neue Welt eröffnete sich mir! Wieso weiß fast niemand, dass es solche Schuhe gibt, die einfach nicht drücken? Ich begann, auch andere dafür zu begeistern und verschlang das Buch „Born to Run“. Damit packte mich auch das Lauffieber – und vor allem: Das Barfußlauffieber.

Doch es gab ein Problem: Es gab keine Barfußsandalen!

Was soll man denn im Sommer machen?

 

Also habe ich mir nach der Born to Run – Idee selbst welche gemacht. Parallel dazu startete ich einen Nebenjob bei Vivobarefoot, um einfach alles über Barfußschuhe zu lernen.

Mein Umfeld war begeistert von meinen Sandalen und bald wollten auch meine Freunde welche haben, und dann deren Freunde und Bekannte.

Ehe ich mich versah, verbrachte ich meine Studienzeit mit Lederresten und Sohlengummi anstelle von Büchern und Unterlagen.

 

Ganz nach dem Motto „Wenn, dann g’scheit!“, marschierte ich zur Schuhmacher-Innung und meldete mein Gewerbe an. Seitdem tüftele ich an den Materialien und versuche, wo es möglich ist, zu optimieren. Als Naturmensch ist mir dabei die Nachhaltigkeit und der Umweltschutz besonders wichtig.

Den Humanbiologie-Bachelor habe ich dann tatsächlich noch abgeschlossen und seitdem widme ich mich Vollzeit der Genialen Sandale. Wenn ich nicht gerade am Schnüre fädeln bin, dann findet man mich nach wie vor im Wald – meistens laufend und mit Genialen Sandalen an den Füßen!

Auf dem Laufenden bleiben?

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon